bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ich liebe das Rauschen des Meeres
Preferisco il rumore del mare


Italien/Frankreich 2000
Produktion: Bianca Film/Mikado/Arcapix/RAI
Produzenten: Donatella Botti, Roberto Cicutto, Luigi Musini
Regie: Mimmo Calopresti
Buch: Mimmo Calopresti, Francesco Bruni
Kamera: Luca Bigazzi
Musik: Franco Piersanti
Schnitt: Massimo Fiocchi
Darsteller: Silvio Orlando (Luigi), Michele Raso (Rosario), Paolo Cirio (Matteo), Fabrizia Sacchi (Serena), Mimmo Calopresti (Don Lorenzo), Andrea Occhipinti (Massimo), Enrica Rosso (Elisabetta), Eugenio Masciari (Cappabianca)
Länge: 84 Min.
Verleih: Kairos (O.m.d.U.)


Ein wohlhabender Geschäftsmann holt einen weitläufig verwandten Jungen aus Kalabrien nach Turin, weil er sich davon einen positiven Einfluss auf seinen unzugänglichen Sohn verspricht. Die beiden grundverschiedenen Jungen freunden sich tatsächlich an, doch ihr Kontakt fördert andere Entwicklungen als es der Vater erwartete. Stilles und konzentriertes, dabei unaufgeregt erzähltes Drama über den Preis des Wohlstandes sowie der Unabhängigkeit, als dessen innere Struktur sich die lose Reihung psychischer Momentaufnahmen enthüllt. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00237s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]