bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


I love Beijing
Xiari nuanyangyang


China 2000
Produktion: Eurasia Communications/Happy Village
Produzenten: Sanping Han, Zhonglei Wang, Ning Ying
Regie: Ning Ying
Buch: Dai Ning, Ning Ying
Kamera: Fei Gao
Musik: Xiaomin Zhu
Schnitt: Ning Ying
Darsteller: Yu Lei (Dezi), Zuo Baitao, Hong Tao, Yi Gai, Miao Liu
Länge: 97 Min.
Verleih: Kairos (O.m.d.U.)


Die Tage und Nächte eines wortkargen chinesischen Taxifahrers in der Elf-Millionen-Stadt Peking, der von seiner Frau verlassen wurde und in Kollegenkreisen als Herzensbrecher gilt. Einblicke in sein Innenleben werden kaum gewährt, vielmehr wird die chinesische Hauptstadt zum erzählerischen Zentrum des Films. In zahlreichen Fahrtaufnahmen fernab von touristischen Sehenswürdigkeiten kommt die Metropole ins Bild kommt, unterstützt von einer wirkungsvollen Kameraarbeit, die den Protagonisten stets als ein wenig von seiner Umgebung isoliert zeigt. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00504s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]