bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Eine Schwalbe macht den Sommer
Une hirondelle a fait le printemps


Frankreich 2000
Produktion: Artémis/Cofimage 12/Le Studio Canal +/M.S./Mars/Nord-Ouest Prod./Procirep/Rhône-Alpes Cinéma/Région Rhône-Alpes/Studio Canal
Produzent: Christophe Rossignon
Regie: Christian Carion
Buch: Christian Carion, Eric Assous
Kamera: Antoine Héberlé
Musik: Philippe Rombi
Schnitt: Andrea Sedlácková
Darsteller: Michel Serrault (Adrien), Mathilde Seigner (Sandrine Dumez), Jean-Paul Roussillon (Jean), Frédéric Pierrot (Gérard), Marc Berman (Stéphane), Françoise Bette (Sandrines Mutter)
Länge: 103 Min.
FSK: ???
Verleih: Prokino


Ein alter störrischer Bauer verkauft seinen einsamen Berghof an eine junge Städterin, die daraus ein Feriendomizil macht. Stimmungsvolle, betonte naturalistisch gefilmte Geschichte der Annäherung zweier Generationen und ihrer Lebensauffassungen, die viel über das moderne Leben in Stadt und Land jenseits der gängigen Klischees aussagt. Ein bewegender Debütfilm mit glänzenden Schauspielern. - Sehenswert ab 14.

 

FILMDIENST
0.0049s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]