bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Windtalkers
Windtalkers


USA 2002
Produktion: Lion Rock/MGM
Produzenten: Terence Chang, Tracie Graham, Alison r. Rosenzweig, John Woo
Regie: John Woo
Buch. John Rice, Joe Batteer
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Musik: James Horner
Schnitt: Jeff Gullo, Steven Kemper, Tom Rolf
Darsteller: Nicolas Cage (Joe Enders), Adam Beach (Ben Yahzee), Peter Stormare (Hjelmstad), Noah Emmerich (Chick), Mark Ruffalo (Pappas), Brian Van Holt (Harrigan), Roger Willie (Charlie Whitehorse), Frances O'Connor (Rita), Christian Slater (Ox Henderson)
Länge: 133 Min.
FSK: ???
Verleih: Twentieth Century Fox


Während des Zweiten Weltkriegs setzen die Amerikaner im Pazifik Navajo-Indianer als Funker ein, deren Sprache von den Japanern nicht entschlüsselt werden kann. Um den Code zu schützen, wird den Funkern jeweils ein Marinesoldat zur Seite gestellt, der sie im Fall der Gefangennahme töten soll. Kriegsfilm von John Woo, der sich erzählerisch wie stilistisch eher am Western orientiert und den Krieg nicht als Vater aller Dinge, sondern als Schrecken ohne Sinn beschreibt. In Anlage wie Dramaturgie oft allzu simpel und voller Klischees, sodass lediglich die Eleganz der Bilder und rare Augenblicke der Stille im Gedächtnis bleiben. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00262s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]