bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ich habe dich nie um eine Liebesgeschichte gebeten
Carrément à l'ouest


Frankreich 2000
Produktion: Diba Films
Produzenten: Richard Djoudi, Marin Karmitz
Regie und Buch: Jacques Doillon
Kamera: Caroline Champetier
Musik: Dom Farkas, Dom Lemou, Jean Lemou
Schnitt: Catherine Quesemand
Darsteller: Lou Doillon (Fred), Caroline Dueey (Sylvia), Guillaume Saurrel (Alex), Xavier Villeneuve (François, der Student), Hefad Benotman (Xavier), Joshua Phillips (Hotelangestellter), Antoine Chain
Länge: 97 Min.
FSK: ???
Verleih: Neue Visionen


Zwei junge Frauen und ein Mann, alle Anfang 20, verbringen miteinander eine Nacht in einem Hotelzimmer und versuchen sich spielerisch an der Liebe und ihren Gefühlen, aber nicht an Sex. In einer gelösten Atmosphäre, die an das Sich-Treiben-Lassen der jungen Leute in der Filmen der 60er-Jahre erinnert, erleben die drei die ganze Bandbreite echter und vorgetäuschter Gefühle, bis sie allmählich über die Gespräche, Flirts, Lügen und zärtlichen Gesten doch noch zu sich selbst und zur Liebe finden. Kammerspielartige Versuchsanordnung, die dank der überzeugenden Darsteller und der subtilen Inszenierung voller innerer Spannung steckt. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00468s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]