bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lucia und der Sex
Lucia y el sexo


Spanien/Frankreich 2001
Produktion: Alicia/Canal + España/Sogecine/Sogepaq/TVE/Studio Canal
Produzenten: Fernando Bovaira, Enrique Lopez Lavigne
Regie und Buch: Julio Medem
Kamera: Kiko de la Rica
Musik: Alberto Iglesias
Schnitt: Ivan Aledo
Darsteller: Paz Vega (Lucia), Tristán Ulloa (Lorenzo Alvarez), Najwa Nimri (Elena), Daniel Freire (Carlos/Antonio Castillo), Elena Anaya (Belen Lozano), Javier Cámara (Pepe), Silvia Llanos (Luna)
Länge: 128 Min.
FSK: ???
Verleih: Movienet


Eine Kellnerin aus Madrid erinnnert sich auf der Ferieninsel Formentera an ihren verschwundenen Geliebten und findet die Erfüllung ihrer Träume von Liebe und Sex. Eine Hommage an die Liebe, inszeniert als ein wahres Feuerwerk an Zufälligkeiten, das sich zu einem Fest der Sinnlichkeit und Lebensfreude verdichtet. Ein Film voller Symbole und märchenhafter Verdichtungen, der sich in seiner eigenwilligen Poesie jeder vordergründigen Folklore verschließt und mit Momenten reiner Magie aufwartet. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00218s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]