bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Fulltime Killer
Fulltime Killer


Hongkong 2001
Produktion: Milky Way Image/Teamwork Motion Pictures
Produzenten: Johnnie To, Wai Ka-Fai, Andy Lau
Regie: Johnnie To, Wai Ka-Fai
Buch: Wai Ka-Fai, Joey O'Bryan, nach dem Roman "Fulltime Hit Men" von Cheung Ping Ho
Kamera: Cheng Siu-keung
Musik: Alex Khaskin, Guy Zerafa
Schnitt: David M. Richardson
Darsteller: Andy Lau (Tok), Takashi Sorimachi (O), Simon Yam (Lee), Kelly Lin (Chin), Cherrie Ying (Gigi), Suet Lam (Fat Ice), Teddy Lin (C7)
Länge: 102 Min.
Verleih: United Dragons International/Central


Zwei Auftragskiller, ein stoischer Japaner und ein eher arroganter Chinese, wollen ihre Kräfte messen und liefern sich, nachdem sie sich in dieselbe Frau verliebt haben, einen tödlichen Endkampf. Postmoderne Genregeschichte mit zahlreichen Verweisen auf die Filmgeschichte, die ein Fenster zum panasiatischen Gedankenraum aufstößt und zugleich selbstreflektierend die Grenzen des Genres auslotet. Für Fans ein sowohl visueller als auch intellektueller Genuss. - Sehenswert.

 

FILMDIENST
0.00468s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]