bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Miracle - Ein Engel für Dennis P.
Mirakel


Dänemark 2000
Produktion: Nimbus Film/Zentropa
Produzenten: Brigitte Hald, Morten Kaufmann
Regie: Natasha Arthy
Buch: Kim Fupz Aakeson
Kamera: Eric Kress
Musik: Kåre Bjerkø
Schnitt: Kasper Leick
Darsteller: Stefan Pagels Andersen (Dennis P.), Sidse Babett Knudsen (Dennis' Mutter), Peter Frödin (Sandstrøm), Thomas Bo Larsen (Sendbote/Dennis' Vater), Sebastian Jesen (Mick), Stephania Potalivo (Karen Elise), Sevik Zeev Perl (Giorgos)
Länge: 75 Min.
FSK: ab 6; f
Verleih: AFM


Ein zwölfjähriger Junge aus Kopenhagen erhält von einem himmlischen Gesandten eine Lizenz für mittlere Wunder und kann fortan seine Umwelt nach seinen Wünschen verändern und beeinflussen. Doch die verführerische Macht gerät ihm bald außer Kontrolle, sodass er zur Einsicht gelangt, dass er sein Leben besser in die eigenen Hände nimmt. Turbulente Märchenfabel mit viel Gesang, Tanz und Zaubertricks, die die "klassische" Botschaft von Selbsterkenntnis und -genügsamkeit in ein überbordend ereignisreiches Spiel mit der Fantasie einbettet ohne unangemessen belehrend zu werden. - Sehenswert ab 10.

 

FILMDIENST
0.00319s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]