bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Promises
Promises


Israel 2001
Produktion: The Promises Film Project
Produzenten: Justine Shapiro, B.Z. Goldberg
Regie: Justine Shapiro, B.Z. Goldberg, Carlos Bolado
Buch: Justine Shapiro, B.Z. Goldberg
Kamera: Yoram Millo, Ilan Buchbinder
Schnitt: Carlos Bolado
Länge: 106 Min.
Verleih: mec (O.m.d.U.)


Dokumentarfilm über sieben jüdische und palästinesische Kinder, die der amerikanische Journalist B.Z. Goldberg von 1997 bis 2000 porträtierte. In den unverstellten Interviews tritt ein erschütterndes Bild der gesellschaftlichen Spannungen und Brüche zu Tage, die den Nahost-Konflikt am Leben erhalten. Gegen den Teufelskreis von Gewalt, Hass und Vergeltung setzt der Film durch sein eigenes eindringliches Beispiel auf die Möglichkeit eines Dialogs, der die unterschiedlichen Ansprüche miteinander zu vermitteln versucht. - Sehenswert ab 16. (Spezialpreis der Ökumenischen Jury, Locarno 2001)

 

FILMDIENST
0.00366s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]