bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


xXx - Triple X
XXX


Scope. USA 2002
Produktion: Revolution Studios/Original Film
Produzent: Neal H. Moritz
Regie: Rob Cohen
Buch: Rich Wilkes
Kamera: Dean Semler
Musik: Randy Edelman
Schnitt: Chris Lebenson, Paul Rubell, Joel Negron
Darsteller: Vin Diesel (Xander Cage), Samuel L. Jackson (Agent Augustus Gibbons), Asia Argento (Yelena), Marton Csokas (Yorgi), Danny Trejo (El Jefe), Michael Roof (Toby Lee Shavers), Tom Everett (Senator Dick Hotchkiss), Richy Müller (Milan Sova)
Länge: 124 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Columbia TriStar


Ein krimineller Adrenalin-Junkie wird zum Topagenten aufgebaut und kann im Kampf gegen den Anführer eines Prager Geheimbundes seine sportiven Fähigkeiten ausspielen. Ein Abgesang an die stilbildenden Spionage-Spektakel à la James Bond, der sich an ein jugendliches Publikum richtet und deren Subkulturen skrupellos ausschlachtet. Ein uncharmanter, durchkapitalisierter Film, der seine Geschichte dröhnend und grobschlächtig erzählt und vor unfreiwilliger Komik nicht gefeit ist. - Ab 16 möglich.

 

FILMDIENST
0.00225s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]