bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kira
Kira - En Kærlighedshistorie


Dänemark 2001
Produktion: Nimbus Film ApS/Zentrope Entertainments
Produzenten: Morten Kaufmann, Bo Erhardt
Regie: Ole Christian Madsen
Buch: Ole Christian Madsen, Mogens Rukov
Kamera: Jørgen Johansson
Schnitt: Søren B. Ebbe
Darsteller: Stine Stengade (Kira), Lars Mikkelsen (Mads), Sven Wollter (Kiras Vater), Peacheslatrice Petersen (Kay), Camilla Bendix (Charlotte), Lotte Bergstrøm (Michelle), Thomas W. Gabrielsson (Gustav)
Länge: 92 Min.
FSK: ???
Verleih: Arsenal (O.m.d.U)


Nach einem tragischen Ereignis gerät das Leben eines jungen Elternpaares aus den Fugen. Während die Frau mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, versucht der Mann den Schein der Normalität zu wahren. Der 21. Dogma-Film nutzt souverän die filmischen Mittel, um das bei aller Liebe von Ängsten und tiefer Unsicherheit geprägte Eheleben zu beschreiben. Kamera und Schnitt vermitteln adäquat die innere Unruhe der Protagonisten, wobei es jedoch den herausragenden Hauptdarstellern zu verdanken ist, dass ihre Charaktere auch in den tragikomischsten und extremsten Situationen glaubwürdig bleiben. - Sehenswert ab 16. (Preis der Ökumenischen Jury beim Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2001)

 

FILMDIENST
0.0056s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]