bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Letzte Runde
Last Orders


Großbritannien/Deutschland 2001
Produktion: Winchester Films/Scala/MBP
Produzenten: Fred Schepisi, Elisabeth Robinson, Nik Powell, Gary Smith
Regie: Fred Schepisi
Buch: Fred Schepisi, nach einem Roman von Graham Swift
Kamera: Brian Tufano
Musik: Paul Grabowsky
Schnitt: Kate Williams
Darsteller: Michael Caine (Jack), Bob Hoskins (Ray), Tom Courtenay (Vic), David Hemmings (Lenny), Ray Winstone (Vince), Helen Mirren (Amy), Georges Innes (Bernie), Laura Morelli (June)
Länge: 114 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Columbia TriStar


Während sie seine Asche, die in einem Seebad ins Meer gestreut werden soll, überführen, erinnern sich drei Freunde und die Frau des Toten an die gemeinsame Vergangenheit, die sie häufig im Pub verbrachten. Die weitgehend sentimentale in vielen Rückblenden erzählte Geschichte einer lebenslangen Freundschaft, in deren Verlauf die Beziehungen untereinander ausgelotet werden. Ein enttäuschender Film, der seinen Darsteller zu wenig abverlangt und mit einer Fülle von Klischees aufwartet. - Ab 14 möglich.

 

FILMDIENST
0.00233s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]