bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Scherbentanz


Deutschland 2001
Produktion: avcommunication/SWR/Arte/BR
Produzent: Norbert W. Daldrop
Regie Chris Kraus
Buch: Chris Kraus, nach seinem gleichnamigen Roman
Kamera: Judith Kaufmann
Musik: Jan Tilman Schade
Schnitt: Renate Merck
Darsteller: Jürgen Vogel (Jesko), Margit Carstensen (Käthe), Nadja Uhl (Zitrone), Peter Davor (Ansgar), Dietrich Hollinderbäumer (Gebhard), Andrea Sawatzki (Käthe, jung), Roxanne Borski (Charlotte), Christian Körner (Gerhard, jung/Dirk)
Länge: 95 Min.
FSK: ???
Verleih: movienet


Ein an Leukämie erkrankter Mann Mitte 30 kehrt in die Villa seines mächtigen Vaters zurück, wo er seiner geistig verwirrten Mutter wiederbegegnet, die als Knochenmarkspenderin fungieren soll. Die erzwungene Familienzusammenführung reißt alte Wunden auf und spült verdrängte Kindheitserinnerungen an die Oberfläche. Exzessives Seelendrama, dem es an erzählerischer Dichte mangelt und das nicht mehr als einen Reigen thematischer Versatzstücke zu bieten hat.

 

FILMDIENST
0.002s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]