bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Unloved
Unloved


Japan 2001
Produktion: Suncent Cinema
Produzent: Takenori Sento
Regie: Kunitoshi Manda
Buch: Kunitoshi Manda, Manda Tamami
Kamera: Akiko Ashizawa
Musik: Kenji Kawaj
Schnitt: Kakesu Syuichi
Darsteller: Yoko Moriguchi (Mitsuko), Toru Nakamura (Eiji), Shunsuke Matusoka (Hiroshi)
Länge: 118 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Pegasos (O.m.d.U.)


Eine junge Japanerin, die mit sich und der Welt in stillem Einklang lebt, lässt sich auf das Werben eines dynamischen Jungunternehmers ein, erteilt ihm aber nach eingehender Prüfung eine Absage und liiert sich mit einem wortkargen Hilfsarbeiter. Radikale Studie über einen unzeitgemäßen Charakter, die durch ihre extrem reduzierte, kontemplative Bildsprache fasziniert. Psychologisch fein gesponnen und als Gegenentwurf zum Entwicklungsparadigma der Moderne nicht ohne kulturkritische Untertöne, besticht der Film vor allem durch seine filmischen Qualitäten. - Sehenswert ab 16. ("Future Talent"- Preis der Ökumenischen Jury in Cannes 2001)

 

FILMDIENST
0.00213s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]