bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Happy Times
Xingfu Shiguang


VR China 2001
Produktion: Sunflower/Guangxi Film Studio/Zhuhai Zhenrong/New Pictures Films
Produzent: Yang Qinglong, Zhang Weiping, Zhao Yu
Regie: Zhang Yimou
Buch: Gui Zi, nach einem Roman von Mo Yan
Kamera: Hou Yong
Musik: San Bao
Schnitt: Zhai Ru
Darsteller: Zhao Benshan (Zhao), Li Xuejian (Li), Dong Jie (Wu Ying), Fu Biao (Fu), Niu Ben (Niu), Leng Qibin (Stiefmutter), Gong Jinghua (Tante Liu)
Länge: 96 Min.
Verleih: Twentieth Century Fox


Ein pensionierter Fabrikarbeiter hat endlich eine Frau zum Heiraten gefunden. Um ihren Ansprüchen zu genügen, gibt er sich ihr gegenüber als Hotelmanager aus. In Wahrheit aber ist er arm, sein Hotel ist ein ausrangierter Bus. Als dieser verschrottet wird, er aber wenigstens der vernachlässigten, blinden Stieftochter der Braut den versprochenen Job als Masseurin geben will, baut er in der alten Fabrik zum Schein einen Massagesalon auf. Eine anrührende tragikomische Geschichte um Eigennutz und Nächstenliebe, Gier und Falschheit, in hellen, einfachen Bildern erzählt und beeindruckend gespielt. - Sehenswert ab 12.

 

FILMDIENST
0.0038s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]