bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pigs Will Fly


35759

Deutschland2002
Produktion: workshop/ZDF
Produzenten: Anne Leppin, Eoin Moore, Sigrid Hoerner
Regie: Eoin Moore
Buch: Eoin Moore, Nadya Derado
Kamera: Bernd Löhr
Schnitt: Oliver Gieth, Eoin Moore
Darsteller: Andreas Schmidt (Laxe), Thomas Morris (Walter), Laura Tonke (Inga), Kirsten Block (Manuela), Alexis Lezin (Stacey), Udo Kier (Onkel Max), Hans Peter Hallwachs (Vater)
Länge: 102 min
Verleih: Piffl Medien


Ein junger, eher unauffälliger Polizist verprügelt regelmäßig seine Frau, diesmal allerdings derart brutal, dass sie ins Krankenhaus muss. Er wird suspendiert und besucht seinen Bruder in San Francisco. Auch dort wird sein sorgsam verstecktes aggressives Potenzial bald offensichtlich. Kühl und distanziert inszenierte, brillant gespielte Studie über die Entstehung von Gewalt. Abgesehen von früheren väterlichen Schlägen verzichtet der Film auf einfache Erklärungsmuster und lässt, in dem er die Perspektive des Täters einnimmt, dessen Mühen spüren, mit der Neigung zu Jähzorn und Gewalt zurecht zu kommen.

 

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]