bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Reine Nervensache 2
ANALYZE THAT


35757

USA2002
Produktion: Baltimore Spring Creek Pictures/Tribeca Prod.
Produzenten: Paula Weinstein, Jane Rosenthal
Regie: Harold Ramis
Buch: Peter Steinfeld, Harold Ramis, Peter Tolan
Kamera: Ellen Kuras
Schnitt: Andrew Mondshein
Musik: David Holmes
Darsteller: Robert De Niro (Paul Vitti), Billy Crystal (Ben Sobel), Lisa Kudrow (Laura Sobel), Joe Viterelli (Jelly), Cathy Moriarty-Gentile (Patti LoPresti)
Länge: ca. 95 min
Verleih: Warner Bros.


Ein Mafia-Boss in der Schaffenskrise sucht unter Lebensgefahr Zuflucht in der Psychiatrie und wird ausgerechnet von dem Arzt behandelt, der ihn schon Jahre zuvor therapierte. Fortsetzung einer Erfolgskomödie, die zwar die gleichen Hauptdarsteller aufbieten kann, aber weit weniger Witz. Müder Aufguss mit spärlichen Gags, der bestenfalls den filmischen Niedergang der italienischen Mafia zur Schießbuden-Figur fortschreibt.

 

FILMDIENST
0.00354s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]