bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tortilla Soup
Tortilla Soup


USA 2001
Produktion: Samuel Goldwyn Films/Starz! Encore Entertainment
Produzenten: John Bard Manulis, Lulu Zezza
Regie: Maria Ripoll
Buch: Ramón Menéndez, Tom Musca, Vera Blasi, nach einer Vorlage von Wang Hui-Ling, Ang Lee und James Schamus
Kamera: Xavier Pérez Grobet
Musik: Bill Conti
Schnitt: Andy Blumenthal
Darsteller: Hector Elizondo (Martin Naranjo), Elizabeth Peña (Leticia Naranjo), Jacqueline Obradors (Carmen Naranjo), Tamara Mello (Maribel Naranjo), Constance Marie (Yolanda), Raquel Welch (Hortensia, Yolandas Mutter), Nikolai Kinski (Andy/André), Paul Rodriguez (Orlando Castillo)
Länge: 102 Min.
Verleih: Neue Visionen


Das Oberhaupt einer US-amerikanischen Mittelstandsfamilie mexikanischer Herkunft will mit seinen Kochkünsten und seiner Gottesfurcht die Familie zusammenhalten will, muss am Ende jedoch einsehen, dass er seine drei erwachsenen Töchter nicht auf Dauer an sich binden kann. Sinnliche Komödie um Familie, Essen und den Konflikt zwischen den Generationen, deren Personen eher schablonenhaft entwickelt werden. Dadurch gibt sich der Schwung der Inszenierung zunehmend als Selbstzweck zu erkennen. - Ab 14 möglich.

 

FILMDIENST
0.00399s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]