bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Fluch von Darkness Falls
Darkness Falls


USA/Australien 2002
Produktion: Revolution/Distant Corners/Blue Star/Village Roadshow
Produzenten: John Fasano, John Hegeman, William Sherak, Jason Shuman
Regie: Jonathan Liebesman
Buch: John Fasano, James Vanderbilt, Joseph Harris
Kamera: Dan Laustsen
Musik: Brian Tyler
Schnitt: Steve Mirkovich, Timothy Alverson
Darsteller: Chaney Kley (Kyle Walsh), Emma Caulfield (Caitlin), Lee Cormie (Michael), Joshua Anderson (Kyle als Junge), Andrew Bayly (Officer Batten), Emily Browning (Caitlin als Mädchen), Peter Curtin (Doctor Travis), Rebecca McCauley (Kyles Mutter)
Länge: 85 Min.
Verleih: Columbia TriStar


Ein junger Mann, der durch die Ermordung seiner Mutter traumatisiert wurde, kehrt an den Ort seiner Kindheit zurück und findet sich unversehens im Mittelpunkt einer grausamen Mordserie, als deren Urheber er verdächtigt wird. Ideenarmer Horrorfilm ohne die üblichen Splatter-Effekte, der aus dem Fundus des Allzubekannten schöpft und lediglich im stimmungsvollen Wechselspiel von Licht und Dunkel einige Spannung erzeugt. - Ab 16.

 

FILMDIENST
0.00518s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]