bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Core - Der innere Kern
The Core


USA 2003
Produktion: Horsepower Films/Core Prod.
Produzenten: Cooper Layne, Sean Bailey, David Foster, Denis Hennelly
Regie: Jon Amiel
Buch: Cooper Layne, John Rogers
Kamera: John W. Lindley
Musik: Christopher Young
Schnitt: Terry Rawlings
Darsteller: Aaron Eckhart (Josh Keyes), Hilary Swank (Major Rebecca Childs), Delroy Lindo (Ed Brazzelton), Stanley Tucci (Conrad Zimsky), Tchéky Karyo (Sergei Leveque)
Länge: 120 Min.
Verleih: UIP


Um die gestoppte Rotation des Erdkerns wieder in Gang zu setzen, soll eine sechsköpfige Crew von Wissenschaftlern binnen dreier Monate eine Rakete konstruieren, mit der die Reise ins Innere des Planeten möglich ist. Atomare Sprengköpfe sollen dort den Fluss des Magmas wieder in Gang setzen. Fantastischer Katastrophenfilm, der sich durch ein sorgfältig strukturiertes Drehbuch sowie souveräne Regie- und Darstellerleistungen erfolgreich bemüht, die innere Logik und die Ernsthaftigkeit des Sujets zu wahren. - Ab 14.

 

FILMDIENST
0.00335s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]