bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gefühle, die man sieht - Things You Can Tell
Things You Can Tell Just By Looking At Her


USA 2000
Produktion:Avnet-Kerner/Franchise Pic./LTZ II
Produzenten: Jon Avnet, Lisa Lindstrom, Marsha Oglesby
Regie und Buch: Rodrigo Garcia
Kamera: Emmanuel Lubezki
Edward Shearmur
Schnitt: Amy E. Duddlestone
Darsteller: Glenn Close (Dr. Elaine Keener), Cameron Diaz (Carol), Calista Flockhart (Christine), Kathy Baker (Rose), Amy Brenneman (Kathy), Holly Hunter (Rebecca), Matt Craven (Walter), Gregory Hines (Robert), Miguel Sandoval (Sam), Noah Fleiss (Jay), Danny Woodburn (Albert), Valeria Golino (Lilly), Pennelope Allen (Nancy)
Länge: 110 Min.
FSK: ab 12; f
Verleih: Ottfilm


Fünf sich reizvoll überlappende Kurzgeschichten über die Schicksale nicht mehr ganz junger Frauen in Los Angeles. Obwohl Motive wie Tod, Sterben, Selbstmord, Behinderung und Betreuung im Spannungsfeld zwischen Selbstbetrug und Selbsterfahrung behandelt werden, vermeidet die subtile Inszenierung jede oberflächliche Melodramatik und verdichtet sich dank einer überdurchschnittlichen Fabulierlust zur eindrucksvollen Studie über die existenziellen Probleme erwachsener Menschen. - Sehenswert ab 16.

 

FILMDIENST
0.00232s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]