bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mein erstes Wunder


35936

Deutschland2002
Produktion: Jost Hering Filmprod./SWR
Produzenten: Jost Hering
Regie: Anne Wild
Buch: Anne Wild
Kamera: Wojciech Szepel
Schnitt: Dagmar Lichius
Musik: Nicholas Lens
Darsteller: Henriette Confurius (Dole), Leonard Lansink (Hermann), Juliane Köhler (Franziska), Gabriela Maria Schmeide (Margot), Devid Striesow (Philipp), Andreas Patton (Margots Bruder)
Länge: 95 min
Verleih: Nighthawks


Während eines Urlaubs an der Ostsee freundet sich ein elfjähriges Mädchen mit einem Handelsvertreter an, dessen Fabulierlust sie fasziniert. In ihm findet sie nicht nur den ersehnten Vaterersatz, sondern er spricht auch Gefühle an, deren sich das Mädchen noch nicht bewusst war. Eine sensibel aufgebaute Geschichte mit raffinierten Bildkompositionen, die von überzeugenden Darstellern getragen wird und sich in ihrem kommentarreichen Geflecht aus kindlicher Charakterstudie, Weltflucht-Melancholie und der Hoffnung auf eine bessere Existenz jenseits der Alltagszwänge zu einem Glücksfall für das deutsche Kino verdichtet.

 

FILMDIENST
0.00262s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]