bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Gott ist tot


35955

Deutschland2002
Produktion: Filmfabrik
Produzenten: Kadir Sözen
Regie: Kadir Sözen
Buch: Kadir Sözen
Kamera: Axel Block
Schnitt: Ulrike Leipold
Musik: Brings
Darsteller: Götz George (Heinrich Lotter), Markus Knüfken (Mike Lotter), Bastian Trost (Günni Lotter), Bernd Tauber (Walter), Barbara-Magdalena Ahren (Gisela), Janna Striebeck (Petra)
Länge: 96 min
Verleih: Nighthawks


Ein arbeitsloser Mann Mitte 50 lebt mit seinem behinderten Sohn in einem Kölner Arbeitervorort und richtet ein Wohnmobil her, um sich den Traum vom unbeschwerten Leben in Italien zu ermöglichen. Dabei kommt ihm sein zweiter Sohn in die Quere, dessen kriminelle Energie für eine Verzögerung sorgt. Klischeebeladener Genremix, der seine Geschichten lediglich andeutet und weder zur Einheit findet noch Spannung aufbaut; einfältig in den Dialogen, mangelhaft in der psychologischen Charakterisierung der Figuren.

 

FILMDIENST
0.00272s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]