bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kwom und der König der Affen
CHATEAU DES SINGES


35962

Frankreich/Großbritannien/Deutschland/Ungarn1999
Produktion: Les Films du Triangle
Produzenten: Patrick Moine, Steve Walsh, Gerd Hecker
Regie: Jean-François Laguionie
Buch: Norman Hudis, Jean-François Laguionie
Kamera: Jean-Paul Rossard
Schnitt: Soazic Veillon
Musik: Alexandre Desplat
Länge: 76 min
Verleih: MFA


Sympathisch-schnörkelloses Zeichentrick-Dschungelmärchen über einen jungen Affen, der in die Hände eines verfeindeten Stammes fällt, dort als Hofnarr den König unterhalten soll, ein Komplott vereitelt und dazu beiträgt, dass die Feindschaft zwischen den Völkern überwunden wird. Das Plädoyer für Freundschaft und Toleranz fließt dabei beiläufig in die Dialoge ein. Dank klarer Strukturen, einer dezenten Spannungsdramaturgie und liebenswerter Figuren auch für die jüngsten Kinogänger geeignet.

 

FILMDIENST
0.00176s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]