bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ganz und gar


35986

Deutschland2002
Produktion: Olga Film GmbH/Seven Pictures Film
Produzenten: Viola Jäger, Molly von Fürstenberg, Stefan Gärtner
Regie: Marco Kreuzpaintner
Buch: Maggie Peren
Kamera: Daniel Gottschalk
Schnitt: Dunja Campregher
Musik: Koffler und Löhn
Darsteller: David Rott (Torge), Mira Bartuschek (Lisa), Hanno Koffler (Micha), Maggie Peren (Geli), Oliver Boysen (Holger), Diana Amft (Alex), Herbert Knaup (Vater), Ruth Glöß, Peter Illmann
Länge: 93 min
Verleih: Constantin


Nachdem einem jungen Zimmermann nach einem Arbeitsunfall der Unterschenkel amputiert werden musste, schottet er sich von seiner Freundesclique ab und flüchtet in Selbstmitleid und Zynismus. Erst die nach einer perfiden Wette aufkeimende Liebe zu einer Freundin bringt sein seelisches Gleichgewicht wieder ins Lot. Postpubertäre Tragikomödie, deren unausgegorene Inszenierung durch das berührende Spiel der beiden Hauptdarsteller ein wenig ausgeglichen wird.

 

FILMDIENST
0.00172s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]