bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Paule und Julia


36007

Deutschland2002
Produktion: Ziegler Film
Produzenten: Nanni Erben, Wolfgang Hantke
Regie: Torsten Löhn
Buch: Torsten Löhn, Christoph Roos
Kamera: Frank Amann
Schnitt: Nicola Undritz
Musik: Lars Löhn
Darsteller: Marlon Kittel (Paule), Oona Devi Liebich (Julia), Arnel Taci (Arnel), Karina Fallenstein (Hanne), Oliver Stern (Dr. Behringer), Martin Semmelrogge (Walter), Ilya Stojkov (Ilya)
Länge: 83 min
Verleih: Basis


Ein Berliner Straßenjunge verliebt sich in eine etwas ältere Gymnasiastin aus bürgerlichem Haus. Was sich für die Schülerin wie ein abenteuerliches Spiel in einer aufregend fremden Welt ausnimmt, verändert das Leben des Jungen nachhaltig, der sich immer mehr in eine Traumwelt verrennt. Sensibel beobachtender Debütfilm über die Nöte der ersten Liebe, der ein hartes Stück Leben mit bewundernswerter Leichtigkeit erzählt. Am meisten besticht das teils nüchtern, teils poetisch entfaltete Pubertätsdrama durch seine Stilsicherheit.

 

FILMDIENST
0.00344s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]