bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Goff in der Wüste


36115

Deutschland2002/03
Produktion: Filmgalerie 451/WDR
Produzenten: Irene von Alberti, Frieder Schlaich
Regie: Heinz Emigholz
Buch: Heinz Emigholz
Kamera: Heinz Emigholz
Schnitt: Heinz Emigholz
Länge: 110 min
Verleih: Academy Films


Der Experimentalfilmer Heinz Emigholz stellt in chronologischer Reihenfolge 62 Bauwerke des nahezu in Vergessenheit geratenen amerikanischen Architekten Bruce Goff (1904-1982) vor, die durch ihren experimentellen Charakter von der Architekturgeschichte an den Rand gedrängt wurden. Emigholz' kommentarloser Film verdichtet sich durch statische Aufnahmen und langsame Schwenks zu einer intimen, kontemplativen Betrachtung der Objekte, die als begehbare Skulpturen begreifbar werden, wobei Wahrnehmung selbst als ein Vorgang der Erkenntnis erlebbar wird.

 

FILMDIENST
0.00339s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]