bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Irgendwann in Mexiko
ONCE UPON A TIME IN MEXICO


36146

USA2002
Produktion: Columbia/Dimension Films/Troublemaker
Produzenten: Elizabeth Avellan, Carlos Gallardo, Robert Rodriguez
Regie: Robert Rodriguez
Buch: Robert Rodriguez
Kamera: Robert Rodriguez
Schnitt: Robert Rodriguez
Darsteller: Antonio Banderas (El Mariachi), Salma Hayek (Carolina), Johnny Depp (CIA-Agent Sands), Rubén Blades (FBI-Agent Jorge), Eva Mendes (Spezialagentin Ajedrez), Willem Dafoe (Barillo), Mickey Rourke (Billy), Cecilia Tijerina (Kellnerin), Danny Trejo (Cucuy)
Länge: ca. 120 min
Verleih: Buena Vista


El Mariachi, Robert Rodriguez' mexikanische Pistõllero-Figur, wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss sich gegen undurchsichtige Mächte zur Wehr setzen, die ihn zur Beteiligung an einem Komplott gegen den Präsidenten zwingen wollen. Lustvoll erzähltes Genrekino voller Klischees, Posen und Gewalt, das seine Geschichte zu Gunsten einer rhythmisch-eleganten Inszenierung auflöst und sich als effekthascherische Zitatensammlung mit einigen Härten selbst genügt.

 

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]