bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


7 Brüder


36155

Deutschland2003
Produktion: Credofilm/ZDF/HFF "Konrad Wolf"
Produzenten: Susann Schimk, Jörg Trentmann
Regie: Sebastian Winkels
Buch: Sebastian Winkels
Kamera: Isabelle Casez
Schnitt: Valérie Smith
Länge: 86 min
Verleih: Piffl Medien


Dokumentarfilm über sieben Brüder aus Mülheim an der Ruhr, die zwischen 1929 und 1945 geboren wurden und allesamt begnadete Erzähler sind. Jeder von ihnen erhielt einen Tag lang Gelegenheit, vor der Kamera über sein Leben zu sprechen. Das subtil herausgearbeitete Destillat aus den 56-stündigen Aufzeichnungen verblüfft trotz seiner formalen Strenge durch hohe Unterhaltsamkeit, Witz und den weiten Bogen durch ein Dreiviertel Jahrhundert gelebter Geschichte. Hinter den Biografien scheint nicht nur eine verzweigte Familiengeschichte, sondern auch ein facettenreiches Porträt der deutschen Gesellschaft auf.

 

FILMDIENST
0.00189s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]