bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Klasse von ’99 – Schule war gestern – Leben ist jetzt


36181

Deutschland2003
Produktion: Modesto/Constantin/Bavaria/Taurus
Produzenten: Bernd Krause, Marco Petry, Bernd Eichinger, Uschi Reich
Regie: Marco Petry
Buch: Marco Petry
Kamera: Axel Block
Schnitt: Barbara von Weitershausen
Darsteller: Matthias Schweighöfer (Felix), Tim Sander (Sören), Anna Bertheau (Simona), Axel Stein (Schmidt), Thomas Schmieder (Hausschild), Denis Moschitto (Mario), Jürgen Tarrach (Küppers), Ulrike Kriener (Felix' Mutter), Dustin Semmelrogge (Richard), Manfred Böll (Autofahrer), Daniel Brühl, Niels-Bruno Schmidt
Länge: 94 min
Verleih: Constantin


Drei Jahre nach dem Abitur kehrt ein Studienabbrecher, der sich in der Sicherheit des Polizeiberufes eingerichtet hat, in seine Heimatstadt und zu seiner alten Clique zurück. Zunächst scheint alles unverändert, und man nimmt den alten Trott wieder auf, doch dann offenbaren sich Widersprüche. Brenzlig wird es, als sich der Heimkehrer in Drogengeschäfte einspannen lässt und der Schmugglerring aufzufliegen droht. Atmosphärisch dicht inszenierte Jugendgeschichte, die sich durch die genaue Beobachtung des Milieus auszeichnet. Dabei kommt dem Film zugute, dass er die Geschichte völlig unaufgeregt erzählt und die Haltungen der Protagonisten eher beiläufig hinterfragt.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]