bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Dreizehn
THIRTEEN


36213

USA/Großbritannien2003
Produktion: Antidote/Michael London Prod./Venice Surf Club/Working Title
Produzenten: Jeffrey Levy-Hinte, Michael London, Rosemary Marks
Regie: Catherine Hardwicke
Buch: Catherine Hardwicke, Nikki Reed
Kamera: Elliot Davis
Schnitt: Nancy Richardson
Musik: Mark Mothersbaugh
Darsteller: Evan Rachel Wood (Tracy), Holly Hunter (Melanie), Nikki Reed (Evie), Jeremy Sisto (Brady), Brady Corbet (Mason), Vanessa Anne Hudgens (Noel)
Länge: 100 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Eine scheue Musterschülerin gerät unter den Einfluss einer durchtriebenen Gleichaltrigen und wandelt sich binnen weniger Wochen zum Drogen konsumierenden Albtraum ihrer Mutter, die den Exzessen des Mädchens hilflos gegenüber steht. Krampfhaft um vermeintliche Authentizität bemühtes Jugenddrama über Pubertät, Orientierungslosigkeit und Selbstfindung, das die Probleme von Jugendlichen grob überzeichnet und die Machtlosigkeit der Erziehungsberechtigten zu wenig hinterfragt.

 

FILMDIENST
0.00246s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]