bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zwischen Fremden
BETWEEN STRANGERS


36236

Italien/Kanada/USA2002
Produktion: Between Strangers/Capri/First Look/Jean Vigo Italia/Media Trade
Produzenten: Elda Ferri, Gabriella Martinelli
Regie: Edoardo Ponti
Buch: Edoardo Ponti
Kamera: Gregory Middleton
Schnitt: Roberto Silvi
Musik: Zbigniew Preisner
Darsteller: Sophia Loren (Olivia), Mira Sorvino (Natalia Bauer), Deborah Unger (Catherine), Gérard Depardieu (Max), Pete Postlethwaite (John), Klaus Maria Brandauer (Alexander Bauer), Malcolm McDowell (Alan Baxter), Wendy Crewson (Amanda Trent), Andrew Tarbet (George)
Länge: 95 min
Verleih: Solo Film


Drei Frauen - die Ehefrau eines an den Rollstuhl gefesselten Mannes, eine Tochter, die wie ihr Vater Fotojournalismus betreibt, und eine Cellistin, die ihren ungeliebten Vater wiedertrifft - brechen aus ihrem fremdbestimmten Dasein aus, als Menschen in ihr Leben treten, vor denen sie es nicht mehr verantworten können. Ein nur in einzelnen Momenten fesselnder, oft aber zu rührseliger Film, mit Gefühlen überfrachtet und dabei allzu statisch. Die prominenten Darsteller können die wenig elegante Machart nur begrenzt überdecken.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]