bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Rot und Blau


36268

Deutschland2003
Produktion: Moana Film
Produzenten: Rudolf Thome
Regie: Rudolf Thome
Buch: Rudolf Thome
Kamera: Michael Wiesweg
Schnitt: Dörte Völz
Musik: Christina Agamanolis, Marianna Bernoski, Willow Williamson
Darsteller: Hannelore Elsner (Barbara Bärenklau), Serpil Turhan (Ilke), Hanns Zischler (Samuel Eisenstein), Karl Kranzkowski (Gregor), Adriana Altaras (Samantha), Bastian Trost (Frank), Joya Thome (Sarah), Nicolai Thome (Sebastian), Elisabeth Ebeling (Erika Weinmeister), Jan Kleihues (Herr König), F.J. Krüger (Herr Idelstein), Alexander Malkowsky (Bankdirektor)
Länge: 122 min
Verleih: Academy Films


Eine junge Frau kommt mit der Erbschaft ihres verstorbenen Vaters nach Berlin und findet Aufnahme bei ihrer Mutter, einer Architektin, die längst eine eigene Familie gegründet hat und, kurz vor ihrem 50. Geburtstag, in einer Lebenskrise steckt. Eine einfache Geschichte mit märchenhaften Zügen, angesiedelt im modischen Ambiente des gehobenen Bürgertums, basierend auf Zufällen und einem affektierten Personal, was zur Polarisierung des Publikums führen dürfte. Unübersehbar ist die lässige Meisterschaft des Erzählens: Souverän und augenzwinkernd zugleich zieht Rudolf Thome die Fäden und verknüpft sie miteinander, wobei eine subtile Auseinandersetzung mit Lebenstilen, -einstellungen und -haltungen entsteht.

 

FILMDIENST
0.00422s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]