bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Von Werra
VON WERRA


36261

Schweiz/Deutschland2002
Produktion: Dschoint Ventschr/Öivhzblick
Produzenten: Susa Katz, Esther van Messel
Regie: Werner Schweizer
Buch: Werner Schweizer, Wilfried Meichtry, Martin Witz
Kamera: Pio Corradi, Werner Schweizer, Felix von Muralt
Schnitt: Kathrin Plüss
Darsteller: Hardy Krüger
Länge: 90 min
Verleih: Real Fiction


Porträt des Jagdfliegers Franz von Werra, der im Dritten Reich als Ritterkreuzträger und mediengewandter Selbstdarsteller Furore machte. Der Dokumentarfilm bricht den Heldenmythos mehrfach, weil er die Widersprüche überlieferter "Wahrheiten" augenfällig macht und die Vordergründigkeit historischer Erinnerungen thematisiert. Das Ergebnis ist das Bild eines gebrochenen Helden, dessen Persönlichkeitsstruktur aus einer beklemmenden Familienchronik rekonstruiert wird. Ein beispielhafter Dokumentarfilm, der durch seine Leerstellen zu Nachfragen ermutigt.

 

FILMDIENST
0.0019s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]