bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


1/2 Miete


36334

Deutschland2002
Produktion: Road Movies Factory/Road Movies/WDR
Produzenten: Ute Schneider, Wim Wenders
Regie: Marc Ottiker
Buch: Marc Ottiker
Kamera: Stefan Runge
Schnitt: Achim Seidel
Musik: Stefan Giuliani, Marc Ottiker
Darsteller: Stephan Kampwirth (Peter), Doris Schretzmayer (Paula), Natascha Bub (Julie), Christoph Krix (Gerry Wirtz), Sven Pippig (Heinz Felder), Martin Ecker (Frank), Thomas Kapielski (Schrader), Alexander Beyer (Georg)
Länge: 92 min
Verleih: Neue Visionen


Ein Computerhacker flieht nach dem Selbstmord seiner Geliebten von Berlin nach Köln, wo er zielund orientierungslos durch die Straßen treibt und Unterschlupf in den Wohnungen ahnungsloser Menschen sucht. Indem er zunächst unfreiwillig, dann aber immer bewusster Spuren hinterlässt, nimmt er Kontakt mit den Einsamen auf, um seine Isoliertheit zu überwinden. Mit digitaler Kamera in hyperscharfen Bildern aufgenommene Meditation über Entwurzelung, Unbehaustheit und Vereinsamung, die zwar wie eine unfertige Vorstudie erscheint, als utopischer Lebensentwurf aber durchaus für sich einnimmt.

 

FILMDIENST
0.00225s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]