bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Donnie Darko
DONNIE DARKO


36398

USA2000
Produktion: Adam Fields Prod./Flower/Gaylord/Pandora
Produzenten: Adam Fields, Sean McKittrick, Nancy Juvonen
Regie: Richard Kelly
Buch: Richard Kelly
Kamera: Steven B. Poster
Schnitt: Sam Bauer, Eric Strand
Musik: Michael Andrews
Darsteller: Jake Gyllenhaal (Donnie Darko), Holmes Osborne (Eddie Darko), Maggie Gyllenhaal (Elizabeth Darko), Daveigh Chase (Samantha Darko), Patrick Swayze (Jim Cunningham), Drew Barrymore (Karen Pomeroy), Mary McDonnell (Rose Darko), Jena Malone (Gretchen Ross), James Duval (Frank), Noah Wyle
Länge: 108 min
Verleih: unbekannt


Ein halluziniertes Riesenkaninchen rät einem verträumten Schüler, das Schlafzimmer zu verlassen. Als daraufhin eine Flugzeugturbine in sein Zimmer einschlägt, ist er auch anderen Einflüsterungen nicht mehr abgeneigt. Er weiß, dass die Erde in 28 Tagen untergehen wird, und setzt alles daran, dies zu verhindern. Mit einem leidgeprüften gleichaltrigen Mädchen träumt er von einer Zeitreise, um in der Vergangenheit Dinge ungeschehen zu machen. Fantasy-Tragikomödie mit Anleihen beim Kultfilm "Mein Freund Harvey", der unaufdringlich Fragen nach der Unausweichlichkeit des Schicksals und der Existenz Gottes stellt. Der tiefschürfende Film macht das Lebensgefühl Jugendlicher ohne eindimensionale Lebensdeutungen erfahrbar.

 

FILMDIENST
0.00281s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]