bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Zwerg Nase
KARLIK NOS


36394

Russland2002
Produktion: Melnitsa Animation/CTB
Produzenten: Sergej Seljanow
Regie: Ilja Maximow
Buch: Alexander Bojarski
Musik: Walentin Wasenkow
Länge: 82 min
Verleih: Warner Bros.


Eine böse Hexe benötigt einen gutmütigen Menschen, um mittels ihres Zaubers die Herrschaft im Königreich zu erlangen, weshalb sie neben der Königstocher auch einen ehrlichen Schustersohn entführt. Diesem gelingt zwar die Flucht, doch ein Zauber verunstaltet ihn zu einem langnasigen Zwerg. Er findet die in eine Gans verwandelte Prinzessin und versucht, den Bann zu brechen und den König zu warnen. Nach siebenjähriger Abwesenheit ist das kein leichtes Unterfangen, denn der Junge wird vom Dorf mit Feindseligkeit und Spott empfangen. Fantasievolle Zeichentrick-Verfilmung des Märchens von Wilhelm Hauff, die durch detailfreudige Szenerien und die virtuose Spannungsdramaturgie begeistert. Nicht nur für Anhänger traditionell gefertigter Trickfilme ein Augenschmaus.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]