bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Power Trip
POWER TRIP


36405

USA/Georgien2003
Produktion:
Produzenten: Paul Devlin
Regie: Paul Devlin
Buch: Paul Devlin
Kamera: Paul Devlin, Valeri Okidadse
Schnitt: Paul Devlin
Länge: 85 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Ein Manager des amerikanischen Energiekonzerns AES, der nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion die Stromversorgung in Georgien übernahm, versucht in Tiblissi, mit den Schwierigkeiten eines maroden Netzes, korrupten Politikern und einer Bevölkerung fertig zu werden, die ihren Strom vorzugsweise illegal bezieht. Ein komplexer und gut montierter Dokumentarfilm, der auf unterhaltsame Weise von den vielfältigen Probleme des Postsozialismus wie von einem speziellen Fall der Globalisierung handelt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00284s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]