bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tödlicher Umweg


36475

Österreich/Deutschland/Großbritannien2003
Produktion: EPO-Film/Fieber Film/Towers of London
Produzenten: Dieter Pochlatko, Mario Stefan, Harry Alan Towers, Clarens Grollmann
Buch: Benedikt Röskau
Kamera: Hans Selikovsky
Schnitt: Daniela Padalewski, Gisela Haller
Musik: Gerd Schuller
Darsteller: Ken Duken (Adrian), Sebastian Koch (Philipp), Eva Hassmann (Julia), August Schmölzer (Karl), Michou Friesz (Senta), Grant Russell (Groß), Manfred Lukas-Luderer (Brenner), Rosie Alvarez (Ärztin), Susanna Wohlsein (Svenja)
Länge: 91 min
Verleih: stardust


Auf dem Weg zum Casting für einen Film wird ein Jungschauspieler im bayerischen Alpenvorland in eine Reihe mysteriöser Vorfälle verwickelt, die sich im Nachhinein als Inszenierung zu erkennen geben, da der ahnungslose Mann bereits in dem Film agiert, für den er vorsprechen wollte. In der Hauptrolle beachtlich gespielter Psychothriller, der sich bereits in der Anlage als ebenso leicht durchschaubarer wie hanebüchener Unfug entlarvt, weshalb er immer wieder einer unfreiwilligen Komik zum Opfer fällt.

 

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]