bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Mitte


36489

Deutschland2004
Produktion: Strandfilm/HR/Arte
Produzenten: Dieter Reifarth
Regie: Stanislaw Mucha
Buch: Stanislaw Mucha
Kamera: Susanne Schüle
Schnitt: Stanislaw Mucha
Musik: Moritz Denis, Eike Hosenfeld
Länge: 86 min
Verleih: Ventura


Der Dokumentarfilm stellt die ketzerische Frage, wo der Mittelpunkt Europas liegt. Auch wenn er aus der westlichen Perspektive als Kuriositätenkabinett funktioniert, mündet die vordergründig topografische Frage in eine Mentalitätskunde mit hohem Unterhaltungs- und Erkenntniswert: Beginnend in einem hessischen Vorgarten über Braunau in Österreich bis nach Polen, Litauen und Ukraine erheben zwölf Orte über eine Distanz von 1000 Kilometer den Anspruch, die Mitte Europas zu sein. Die ebenso amüsante wie erhellende Suche erzählt viel über Menschen und (verschlafene) Landschaften, über Geschichte, Heimatgefühle und die Identität eines neuen Europas, dessen Zentrum sich deutlich nach Osten verlagert. (teils O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00329s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]