bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Power and Terror – Noam Chomsky – Gespräche nach 9/11
POWER AND TERROR: NOAM CHOMSKY IN OUR TIMES


36515

Japan2002/03
Produktion: Siglo
Produzenten: Tetsujiro Yamagami
Regie: John Junkerman
Kamera: Koshiro Otsu
Schnitt: John Junkerman, Takeshi Hata
Musik: Kiyoshiro Imawano
Länge: 98 min
Verleih: Neue Visionen


Zusammenstellung von Vorlesungen, Vorträgen und Interviews des amerikanischen Linguisten und Intellektuellen Noam Chomsky, der die Zusammenhänge der aktuellen US-amerikanischen Außenpolitik zu vermitteln und seine Zuhörer für globale Zusammenhänge zu sensibilisieren versucht, wobei er aus seiner Abneigung gegen die amerikanische Regierung keinen Hehl macht. Der filmisch schlichte Dokumentarfilm vermittelt kritische Einsichten und will den Blick für Zusammenhänge schärfen, nimmt gegenüber seinem Protagonisten aber eine zu affirmative Haltung ein.

 

FILMDIENST
0.00331s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]