bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Day After Tomorrow
DAY AFTER TOMORROW


36507

USA2004
Produktion: Centropolis Ent./Lions Gate/Mark Gordon Company
Produzenten: Mark Gordon, Roland Emmerich, Thomas M. Hammel
Regie: Roland Emmerich
Buch: Roland Emmerich, Jeffrey Nachmanoff
Kamera: Ueli Steiger
Schnitt: David Brenner
Musik: Harald Kloser
Darsteller: Dennis Quaid (Jack Hall), Jake Gyllenhaal (Sam Hall), Emmy Rossum (Laura Chapman), Dash Mihok (Jason Evans), Jay O. Sanders (Frank Harris), Sela Ward (Dr. Lucy Hall), Austin Nichols (J.D.), Arjay Smith (Brian Parks), Tamlyn Tomita (Janet Tokada), Sasha Roiz (Parker), Ian Holm (Terry Rapson)
Länge: 123 min
Verleih: Twentieth Century Fox


Durch schmelzende Polkappen kommt es zu einer Klimakatastrophe auf der nördlichen Hemisphäre, die durch gewaltige Tornados und Springfluten eingeleitet wird und in eine Eiszeit mündet, die das Leben erstarren lässt und die Metropolen unter Eismassen begräbt. Angesichts der globalen Katastrophe unternimmt ein Klimaforscher eine Expedition, um seinen in New York eingeschlossenen Sohn zu retten. Bombastischer Katastrophenfilm mit (umwelt-)politischen Ambitionen, der die Stereotypen des Genres in eine geschickte Spannungsdramaturgie mit ausgeklügelten Trickeffekten und faszinierenden Bilderwelten einbindet.

 

FILMDIENST
0.00308s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]