bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ruby & Quentin – Der Killer und die Klette
TAIS-TOI


36534

Frankreich2003
Produktion: UGC Images
Produzenten: Saïd Ben Saïd
Regie: Francis Veber
Buch: Francis Veber
Kamera: Luciano Tovoli
Schnitt: Georges Klotz
Musik: Marco Prince
Darsteller: Jean Reno (Ruby), Gérard Depardieu (Quentin), André Dussolier (Psychiater), Jean-Pierre Malo (Vogel), Richard Berry (Vernet), Laurent Gamelon (Marricet), Aurélien Recoing (Rocco)
Länge: 85 min
Verleih: Splendid


Ein eiskalter Killer, der seinem Gangsterboss viel Geld gestohlen hat, und ein beschränkter, geschwätziger Kleinkrimineller werden unfreiwillige Zellengenossen im Gefängnis. Letzterer lässt den Killer, den er für seinen Freund hält, nicht mehr aus den Augen und verhilft ihm zur Flucht, sodass beide von Gangstern und Polizisten gejagt werden. Rasante Komödie um gegensätzliche Charaktere, die aufeinander angewiesen sind. Neben viel Klamauk und einigen schwächeren Gags im Ganzen recht unterhaltsam.

 

FILMDIENST
0.01474s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]