bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Walking Tall – Auf eigene Faust
WALKING TALL


36593

USA2003
Produktion: Hyde Park/Mandeville/Burke-Samples-Foster Prod./WWE
Produzenten: Ashok Amritraj, Jim Burke, Lucas Foster, David Hoberman, Paul Schiff, Bill Bannerman
Regie: Kevin Bray
Buch: David Klass, Channing Gibson, David Levien, Brian Koppelman
Kamera: Glen MacPherson
Schnitt: George Bowers, Robert Ivison
Musik: Johnny Cash, Graeme Revell
Darsteller: Neal McDonough (Jay Hamilton jr.), Johnny Knoxville (Ray Templeton), John Beasley (Chris Vaughn sen.), Barbara Tarbuck (Connie Vaughn), Kristen Wilson (Michelle Vaughn), Khleo Thomas (Pete Vaughn)
Länge: 86 min
Verleih: Twentieth Centruy Fox


Ein aus der Armee entlassener Mann kehrt in seine kleine Heimatstadt zurück und muss erkennen, dass sie von einem Spielcasino beherrscht wird, in dem auch Drogen gehandelt werden. Da sich kein Bürger dagegen aufzulehnen wagt, lässt er sich zum Sheriff wählen und beginnt einen blutigen Alleingang gegen die Gangster. Solide, aber gesichtslos inszenierter Actionfilm, der gewalttätiges Vorgehen gegen Verbrecher propagiert; Remake eines ebenso belanglosen Polizeifilms aus dem Jahr 1973.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]