bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein verrückter Tag in New York
NEW YORK MINUTE


36615

USA2004
Produktion: Dualstar/DiNovi Pic./Warner
Produzenten: Denise Di Novi, Robert Thorne, Ashley Olsen, Mary-Kate Olsen, Christine Sacani, Jill Zimmerman
Regie: Dennie Gordon
Buch: Emily Fox, Adam Cooper, Bill Collage
Kamera: Greg Gardiner, Sandi Sissel
Schnitt: Roderick Davis, Michael Jablow
Musik: George S. Clinton
Darsteller: Mary-Kate Olsen (Roxy Ryan), Ashley Olsen (Jane Ryan), Andy Richter (Bennie), Jared Padalecki (Trey Lipton), Eugene Levy (Max Lomax), Riley Smith (Jim), Andrea Martin (Senatorin Anne Lipton), Drew Pinsky (Dr. Ryan)
Länge: 91 min
Verleih: Warner


Während eine Jugendliche in New York durch ein politisches Referat ihre Karriere vorantreiben will, schwänzt ihre aufsässige Zwillingsschwester die Schule, um in der Metropole einen Plattenproduzenten von ihrer neuen Musik zu überzeugen. Bereits auf der Reise verursachen die ungleichen Zwillinge Turbulenzen, die sich vor Ort zum handfesten Chaos weiten. Harmlos unterhaltende Verwechslungskomödie, die sich dem Marketing-Konzept der beiden multimedial erfolgreichen Hauptdarstellerinnen völlig unterordnet. Die Vorhersehbarkeit und schlichte Moral des Films werden dabei billigend in Kauf genommen.

 

FILMDIENST
0.00207s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]