bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


My Girl
FAN CHAN


36642

Thailand2003
Produktion: GMM/Tai Entertainment/Hub ho hin Films/365 Film Production (Kollektiv)
Produzenten: Jira Maligool, Presert Wiwattananonpong, Yongyoot Thongkongtoon
Regie: Komgrit Threewimol, Songyos Sugmakanan, Nithiwat Tharatorn, Vijja Kojew, Vithaya Thongyuyong, Adisorn Tresirikasem
Buch: Komgrit Threewimol, Songyos Sugmakanan, Nithiwat Tharatorn, Vijja Kojew, Vithaya Thongyuyong, Adisorn Tresirikasem, Aumaraporn Paindinthong
Kamera: Songyos Sugmakanan
Schnitt: Nithiwat Tharatorn
Musik: Soothorn Yodsrithong, Viroj Ta-Arsa, Kongkiat Ruennoy
Darsteller: Chalee Trirat (Jeab als Junge), Chawin Chitsomboon (Jeab als junger Mann), Focus Jeerakul (Noinah), Wongsakorn Rasameetat (Jeabs Vater), Anurasa Chantarangsri (Jeabs Mutter), Preecha Chanapai (Noinahs Vater), Nipawan Thaveepornsawand (Noinahs Mutter), Chaleumpol Tikumpornteerawong (Jack), Thana Vichayasuranan (Pick)
Länge: 117 min
Verleih: Freunde der Deutschen Kinemathek


Ein junger Thai wird zur Hochzeit seiner Jugendliebe eingeladen. Auf der Reise an den Ort seiner Kindheit werden Erinnerungen an die 1970er-Jahrer lebendig. Von sechs jungen Regisseuren gemeinsam gestalteter Film, der mit ästhetischen Bildern und clipartigen Sequenzen ein unterhaltsames Bildfeuerwerk entfaltet, wobei er mit talentierten Kinderdarstellern, liebevoll inszenierten Details, großer Musikalität und einem bemerkenswerten Arsenal professionell genutzter filmsprachlicher Mittel überzeugt. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]