bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Stratosphere Girl
STRATOSPHERE GIRL


36644

Niederlande/Deutschland/Italien/Schweiz/Großbritannien2004
Produktion: Clubdeal/Dschoint Ventschr/Motel/Palomar/Pandora/Paradis/DRS/SRG/WDR
Produzenten: Karl Baumgartner, Christoph Friedel, Jeroen Beker, Carlo Degli Esposti, Andrea Hanke, Samir, Marc Sillam, Pierre Spengler
Regie: M.X. Oberg
Buch: M.X. Oberg
Kamera: Michael Mieke
Schnitt: Peter Alderliesten
Musik: Nils Petter Molvaer
Darsteller: Chloé Winkel (Angela), Rebecca Palmer (Rachel), Tuva Novotny (Monika), Tara Elders (Polly), Linda Steinhoff (Ella), Filip Peeters (Kruilman), Togo Igawa (Oshima)
Länge: 90 min
Verleih: Rapid Eye Movies


Eine 18-jährige Deutsche, die mit Leidenschaft Comics zeichnet und ihre Kunst in Tokio vervollkommnen will, verdingt sich als Hostess in einem exklusiven Nachtclub und gerät in Gefahr, als sie sich für das Schicksal einer verschwundenen Russin interessiert. Wie eine Detektivin lässt sie sich durch die Stadt treiben, wobei ihre Erlebnisse und Empfindungen in ihren aktuellen Comic einfließen, mit dessen Heldin sie im Laufe der Handlung verschmilzt. Eine auf mehreren Erzählebenen angesiedelte Reflexion über das Geschichtenerzählen und die Konstruktion von Wirklichkeit. Japan-Essay, Detektivgeschichte und Traumnovelle in einem, vermittelt die unangestrengte Suche ein gegenwärtiges Lebensgefühl und bezaubert durch eine Schwerelosigkeit, die zur Reise ins Innere des Bewusstseins einlädt.

 

FILMDIENST
0.01594s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]