bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Touch the Sound
TOUCH THE SOUND


36777

Deutschland/Großbritannien2004
Produktion: Filmquadrat/Skyline/BR/arte/YLE TV1
Produzenten: Stefan Tolz, Leslie Hills, Trevor Davies
Regie: Thomas Riedelsheimer
Buch: Jeon Yun-su
Kamera: Thomas Riedelsheimer
Schnitt: Thomas Riedelsheimer
Musik: Fred Frith, Evelyn Glennie
Darsteller: Kim Seung-woo (Seok), Kim Yoon-jin (Hui-su), Choi Min-su (Goliath), Kim Seon-a (May), Jeong So-yeong (Jo)
Länge: 100 min
Verleih: Piffl Medien


Ein Jahr lang begleitete der Dokumentarist Thomas Riedelsheimer die schottische Percussionistin Evelyn Glennie auf einer Klangreise rund um den Globus, wobei er weniger den sensationellen Erfolgen der nahezu gehörlosen Künstlerin nachspürt als vielmehr ihr Selbstverständnis von Musik und Rhythmus als eine Form von Berührung in kongeniale Bilder umsetzt. Ein visuell wie auditiv verblüffender, mit hohem Aufwand und großer Sorgfalt kompilierter Dokumentarfilm, der durch seine virtuose Montage brillanter Momentaufnahmen hellauf begeistert und eine Fülle sinnfälliger Miniaturen zu einer assoziativen Eloge an die Welt der Töne und Geräusche verbindet.

 

FILMDIENST
0.00409s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]