bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Carpatia
CARPATIA


36797

Deutschland/Österreich2004
Produktion: halbtotal/Hektor + Rydzewski/Nikolaus Geyrhalter Filmprod.
Produzenten: Andrzej Klamt, Ulrich Rydzewski, Nikolaus Geyrhalter
Regie: Andrzej Klamt, Ulrich Rydzewski
Buch: Andrzej Klamt, Ulrich Rydzewski
Kamera: Ulrich Rydzewski
Schnitt: Andrzej Klamt, Ulrich Rydzewski
Musik: Ivan Hajek, Karsten Hodapfel
Länge: 127 min
Verleih: Basis


Dokumentarfilm über die Karpaten, einen Gebirgszug, der sich über fünf Länder erstreckt. Bei ihrer Reise durch diese malerische, noch weitgehend unberührte Landschaft treffen die Filmemacher Menschen, die dort bisweilen wie vor 100 Jahren leben. Schwelgerisch-schöne, bisweilen aber auch etwas behäbige Reise durch eine geheimnisumwitterte Landschaft, mit grandiosen Panoramen und poetische Stillleben, die als redundantes Gestaltungselemente auf Dauer allerdings etwas ermüden. Die Ambivalenz des "Unberührten", die Armut, die mit der pittoresken Schönheit einher geht, wird nicht kritisch beleuchtet, sondern eher ästhetisiert. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00264s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]