bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Singing Detective
SINGING DETECTIVE


36819

USA2004
Produktion: Haft Entertainment/Icon Entertainment
Produzenten: Bruce Davey, Mel Gibson, Steven Haft, Jane Potter, Robert Potter
Regie: Keith Gordon
Buch: Dennis Potter
Kamera: Tom Richmond
Schnitt: Jeff Wishengrad
Darsteller: Robert Downey jr. (Dan Dark), Mel Gibson (Dr. Gibbon), Jeremy Northam (Mark Binney), Katie Holmes (Schwester Mills), Adrien Brody (erster Gangster), Jon Polito (zweiter Gangster), Carla Gugino (Betty Dark/Nutte), Saul Rubinek (Hautspezialist), Alfre Woodard (Chefin)
Länge: 109 min
Verleih: Constantin


Ein erfolgloser Autor von Detektivromanen leidet an einer extremen Schuppenflechte, die ihn fast in den Wahnsinn treibt. Im Schmerzensdelirium flüchtet er sich in Fantasiegebilde, in denen er als tanzender Nachtclubsänger den Mord an einer Prostituierten aufklärt. Krude Mischung aus Film noir, Musical und romantischer Komödie, die auf einer BBC-Mini-Serie aus den 1980er-Jahre fußt, bei der Adaption für die große Leinwand aber ihre Herkunft aus dem Fernsehen nicht abstreifen konnte. Auch die ambitionierte Verschränkung der Erzählebenen überzeugt nur im Ansatz.

 

FILMDIENST
0.00187s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]